60313 Frankfurt am Main
Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten (vorerst nur Außenbereich): 18:00 bis 23:00 Uhr

kneipe@club-voltaire.de

Bürozeiten:
Mo., Fr. 10 bis 14 Uhr
Di., Mi., Do. 16 bis 18 Uhr

Kontakt:
(069) 29 24 08
clubvoltaire@t-online.de

Der Club in den Sozialen Medien:



Impressum

Datenschutzerklärung

Liebe Freundinnen (Männer sind mitgemeint),
wir freuen uns sehr, dass wir wieder für euch da sein können!

Es ist freilich alles noch nicht wieder "wie früher", doch es ist zumindest schon mal ein wenig Club-Feeling. Was auf jeden Fall dazu gehört, seid ihr!

Alles ist bereit für euren Besuch! Jetzt fehlt nur noch ihr ...


Bitte anklicken
Wir begrüßen euch zunächst im Außenbereich (ab 18 Uhr).
Zu essen gibt es kleine Gerichte. Für die nächsten Tage haben wir - nein, ihr habt nichts verpasst, es ist noch nicht Weihnachten - ein paar bunte Teller zusammengestellt (siehe links). Darüber hinaus gibt es wechselnde (kleine) warme Gerichte. Dazu bitte den Aushang beachten.
Unsere Fassbier- und Apfelweinkühlung ist übrigens repariert - es gibt also (ab Donnerstag) auch wieder ein frisch Gezapftes!

Sofern die Zahlen sich weiter so erfreulich nach unten bewegen, wird es voraussichtlich bald wieder möglich sein, auch drinnen zu sitzen. Für den Start "drinnen" haben wir übrigens eine neue Ausstellung vorbereitet.

Selbstverständlich müssen die geltenden Regeln - draußen wie drinnen - weiter eingehalten werden, d. h. Abstand, Kontaktdaten ... aber das sind wir ja inzwischen alle gewohnt.
Da inzwischen in Frankfurt "Stufe 2" erreicht ist, müssen wir euch nicht mehr bitten, für den Besuch des Außenbereichs einen negativen Test dabei zu haben.
Das Kneipenteam wird übrigens zu eurer Sicherheit täglich getestet.

Nach dem erfolgreichen Start mit »"Göpferts Gäste - mit Mike Josef" (Rückblick) als Hybridveranstaltung geht es auf diese Weise weiter:
Donnerstag, 24. Juni, 19 Uhr: "Hebels aktuelle Stunde"
(Anmeldung für die Teilnahme in der Kneipe bitte unter buero@club-voltaire.de).

"Hybrid" bedeutet, dass in der Kneipe teilgenommen werden kann (erlaubt sind 20 Teilnehmerinnen nach Anmeldung.
Zur Veranstaltung müsst ihr dann bitte ein tagesaktuelles negatives Testergebnis mitbringen.
Gleichzeitig besteht wie bisher die Möglichkeit, per Video dabei zu sein.

Zuletzt bearbeitet am 16.06.21

Der Kanal ...

Wir veröffentlichen unsere - notgedrungen derzeit ausschließlich per » Konferenzsoftware durchgeführten - Veranstaltungen jeweils im Nachgang zeitnah auf YouTube.
Dort kann man sich das Geschehen (noch einmal?) ansehen und -hören.
Wer mag, kann gerne einen Kommentar oder einen "Daumen nach oben" hinterlassen. Und über Abonnent*innen des Kanals freuen wir uns natürlich auch.
» Zur Übersicht über den - Kanal bitte hier entlang

Der direkte Link zur letzten Aufzeichnung vom 22. April '21:
» Fleisch und Kapital mit Dr. Christin Bernhold

Der YouTube-KanalZuletzt bearbeitet am 28.04.21

Der Club Voltaire trauert um Heiner Halberstadt


Ich benötige keinen Grabstein,
aber wenn ihr einen für mich benötigt
wünschte ich, es stünde darauf:
Er hat Vorschläge gemacht.
Wir haben sie angenommen.
Durch eine solche Inschrift
wären wir alle geehrt.

(b. brecht)
Vor fast drei Jahren feierten wir im Club Voltaire den 90. Geburtstag von Heiner Halberstadt. Danach wurde er immer stiller. Jetzt ist er am 29. März 2021 friedlich eingeschlafen.
Heiner war vor knapp 60 Jahren einer der Gründer des Club Voltaire, hat seitdem, trotz seiner vielen anderen Engagements, ununterbrochen in ihm gewirkt und ihn so entscheidend geprägt, dass der Club oft mit ihm identifiziert wurde.
Wir verlieren einen großen Humanisten, einen kritischen und widerständigen aber immer humorvollen Zeitgeist, der  stets ungebrochen für eine sozialistische Gesellschaft, für Frieden und soziale Gerechtigkeit und gegen Faschismus und jede Form von Rassismus kämpfte.
Leider lässt Corona gegenwärtig keine angemessene Trauerfeier zu. Wir werden jedoch, sobald dies wieder möglich ist, zu einer Gedenkfeier in den Club Voltaire einladen.

Trauer um Heiner HalberstadtZuletzt bearbeitet am 22.04.21

Das demokratische Engagement verteidigen

Frankfurt am Main, den 18 . Januar 2021
Die Frankfurter CDU fordert in ihrem Wahlprogramm einmal mehr, dem Club Voltaire die Finanzierung zu streichen.

Die Frankfurter CDU hat ein Programm zur Kommunalwahl 2021 veröffentlicht. Auf 94 Seiten werden dort Meinungen und Vorschläge zu zahlreichen Politikbereichen ausgebreitet. Konkretes findet sich relativ selten, aber eine Forderung ist präzise formuliert: „Nachdem der Club Voltaire antisemitischen Bewegungen eine Bühne geboten hat, sind ihm sämtliche
städtische Zuschüsse zu streichen
.“
» Weiterlesen

2021-01_Stellungnahme-Mittelstreichung2021Zuletzt bearbeitet am 16.02.21

November 2020

Liebe Freundinnen und Freunde,  Spenderinnen und Spender,

erstmal danken wir allen, die uns durch ihre monatliche Unterstützung, durch den Besuch unserer Veranstaltungen und durch Essen und Trinken in unserer Kneipe am Leben erhalten.
In diesen verwirrenden Zeiten ist es uns eine große Hilfe, dass wir uns auf Eure Solidarität verlassen können.
Dennoch müssen wir weiter und erneut um Eure Unterstützung bitten, denn Ihr wisst alle, die Maßnahmen wegen Corona werden (und wurden bereits) eher noch schärfer, solange die Zahlen der Infizierten steigen, die wirtschaftliche und soziale Not wird für viele größer – und auch wir müssen und wollen um das Überleben unseres Clubs kämpfen! Dazu brauchen wir Euch und Eure Hilfe.
» Weiterlesen

2020-11_SpenderbriefZuletzt bearbeitet am 18.12.20