Der Kanal ...

Wir veröffentlichen Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen:
YouTube-Kanal des Clubs Voltaire » Zur Übersicht bitte hier entlang!

Wer mag, kann gerne einen Kommentar oder einen "Daumen nach oben" hinterlassen. Und über Abonnent:innen des Kanals freuen wir uns natürlich auch.

60313 Frankfurt am Main
Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe


Mo-Do: 18 bis 24 Uhr
Fr u. Sa: 18 bis 1 Uhr


Sonntags und Feiertags geschlossen (außer bei Veranstaltungen)

kneipe@club-voltaire.de

Bürozeiten:
Mo., Fr. 10 bis 13 Uhr
Di., Mi., Do. 16 bis 18 Uhr

Kontakt:
(069) 29 24 08
clubvoltaire@t-online.de

Der Club in den Sozialen Medien:

Impressum

Datenschutzerklärung

Veranstaltungs-Archiv:

13.10.22 19:00

Videoveranstaltung/Kneipe

Hebels aktuelle Stunde

Ein Rückblick auf die Politik der jüngsten Zeit

Besteht die Welt nur noch aus Krisen? Der erneute Dürresommer macht den drohenden Klimakollaps unübersehbar, der Krieg gegen die Ukraine verliert nichts von seiner Zerstörungskraft und Bedrohlichkeit, die Energiekrise und die Inflation lassen viele Menschen um ihre ma-terielle Existenz bangen. Neue Konflikte zeichnen sich an vielen Orten der Erde ab, autoritäres Denken scheint die Agenda zu bestimmen, die Linke wirkt zumindest in Deutschland schwach. Hoffnungszeichen sind nicht gerade häufig, aber es gibt sie, wie der Aufschwung der Linken etwa in Südamerika zeigt.

Für Stephan Hebel wird es wieder mehr als genug Stoff geben, um das Geschehen der jüngsten Zeit zu beleuchten. Wie gewohnt wird er nicht nur Fakten zeigen, sondern nach den dahinter liegenden Gründen fragen. Welche Interessen haben sich durchgesetzt, wenn eine politische Entscheidung so und nicht anders getroffen wird? Welche Alternativen gibt es, und warum kommen sie nicht zum Tragen? Aber auch: Wo zeigen sich positive Ansätze, wo besteht Hoffnung auf eine Wende zum Besseren? Dabei versteht er es, die Probleme bei aller Ernsthaftigkeit kurzweilig auf den Punkt zu bringen. Das Publikum ist eingeladen, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Stephan Hebel schreibt politische Bücher und Texte in der „Frankfurter Rundschau“ und an-derswo, zudem ist er häufiger Gast im Presseclub von WDR/ARD.
Seine vierteljährliche „Aktuelle Stunde“ erfolgt in Zusammenarbeit von Club Voltaire und „Frankfurter Rundschau“.

Um Anmeldung zur Live-Teilnahme wird gebeten - über das » Formular

Um online an der Veranstaltung teilzunehmen bitte dem Link » club-voltaire.de/video folgen

Zuletzt bearbeitet am: 10.10.22