60 Jahre
Club Voltaire

Das Jahr 2022 steht im Zeichen des Jubiläums - wir planen Einiges - und freuen uns dabei über eure Unterstützung.
»Mehr dazu

Der Kanal ...

Wir veröffentlichen Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen:
YouTube-Kanal des Clubs Voltaire » Zur Übersicht bitte hier entlang!

Wer mag, kann gerne einen Kommentar oder einen "Daumen nach oben" hinterlassen. Und über Abonnent:innen des Kanals freuen wir uns natürlich auch.

60313 Frankfurt am Main
Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe


Mo-Do: 18 bis 24 Uhr
Fr u. Sa: 18 bis 1 Uhr


Bei Veranstaltungen am Samstagabend öffnet die Kneipe erst um 20 Uhr

Sonntags und Feiertags geschlossen (außer bei Veranstaltungen)

kneipe@club-voltaire.de

Bürozeiten:
Mo., Fr. 10 bis 13 Uhr
Di., Mi., Do. 16 bis 18 Uhr

Kontakt:
(069) 29 24 08
clubvoltaire@t-online.de

Der Club in den Sozialen Medien:

Impressum

Datenschutzerklärung

Veranstaltungs-Archiv:

14.07.22 19:00

Etage (noch) unklar

Vom Autoland zum Bahnland – eine wirkliche Verkehrswende als Voraussetzung der Klimawende

Mit Heiner Monheim

Eine Verdreifachung des Schienenverkehrs bis 2030 fordert eine Initiative von Verkehrswissenschaftlern um Heiner Monheim, der nun schon zum dritten Mal in den Club Voltaire kommt. Mit „Takt vor Tempo“ soll die Klimabahn zur Basis der Verkehrswende werden. Der Verkehrssektor ist der einzige Sektor der seit 1990 keine Senkung der Klimagasemissionen vorweisen kann. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien reicht für eine reine Antriebswende auf der Straße nicht aus. Erforderlich ist eine starke Verlagerung von der Straße zu effizienteren Verkehrsmitteln, und zwar im ganzen Land, im Fern-, Regional- und Nahverkehr wie auch im Güterverkehr.

Heiner Monheim, em. Professor an der Uni Trier, Verkehrspolitiker und Gründungsmitglied von VCD, ADFC, Bahn für Alle und Forum Mensch und Verkehr
Eintritt frei

Zuletzt bearbeitet am: 13.07.22