60 Jahre
Club Voltaire

Das Jahr 2022 steht im Zeichen des Jubiläums - wir planen Einiges - und freuen uns dabei über eure Unterstützung.
»Mehr dazu

Der Kanal ...

Wir veröffentlichen Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen:
YouTube-Kanal des Clubs Voltaire » Zur Übersicht bitte hier entlang!

Wer mag, kann gerne einen Kommentar oder einen "Daumen nach oben" hinterlassen. Und über Abonnent:innen des Kanals freuen wir uns natürlich auch.

60313 Frankfurt am Main
Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe

Mo-Do: 18 bis 24 Uhr
Fr u. Sa: 18 bis 1 Uhr

Sonntags geschlossen (außer bei Veranstaltungen)
kneipe@club-voltaire.de

Bürozeiten:
Mo., Fr. 10 bis 13 Uhr
Di., Mi., Do. 16 bis 18 Uhr

Kontakt:
(069) 29 24 08
clubvoltaire@t-online.de

Der Club in den Sozialen Medien:

Impressum

Datenschutzerklärung

Veranstaltungs-Archiv:

30.05.22 19:00

Videoveranstaltung/Kneipe

Klimakneipe by KoalaKollektiv

Klimakneipe des KoalaKollektivs zum Thema "Journalismuskrise"

„Der Planet kollabiert nicht, er wird zum Kollabieren gebracht“, schreibt Raphael Thelen, engagierter Journalist und Autor zum Thema Klimakrise und Gast in unser Klimakneipe im Mai.
Die Klimakrise berührt jeden unserer Lebensbereiche. Aus diesem Grund müssten die Medien sie behandeln wie andere Querschnittsthemen, also zum Beispiel Demokratie oder Menschenrechte. Doch das passiert nicht.
Wieso ist das so? Wir diskutieren mit unserem Gast darüber und ebenso darüber, wie z.B. Öl- und Kohlekonzerne die Öffentlichkeit in Sachen Klimakrise manipulieren, während die Medien die Schul-digen nicht klar benennen.
Raphael Thelen berichtet seit 2019 über die Kimakrise, vorwiegend für den SPIEGEL, schreibt für ZEIT, Welt, Süddeutsche Zeitung Magazin, NZZ Folio und ist Mitglied der Redaktion für den Podcast „1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer“. 2021 erschien sein Buch „Zwei am Puls der Er-de – Eine Reise zu den Schauplätzen der Klimakrise und warum es trotz allem Hoffnung gibt.“ (Zu-sammen mit Theresa Leisgang)

Veranstalter: KoalaKollektiv, Verein zur Förderung von Klimagerechtigkeit e.V.

Eintritt frei

Anmeldung zur Online-Teilnahme (erforderlich) bitte über mail@koalakollektiv.de

Zuletzt bearbeitet am: 12.05.22