60 Jahre
Club Voltaire

Das Jahr 2022 steht im Zeichen des Jubiläums - wir planen Einiges - und freuen uns dabei über eure Unterstützung.
»Mehr dazu

Der Kanal ...

Wir veröffentlichen Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen:
YouTube-Kanal des Clubs Voltaire » Zur Übersicht bitte hier entlang!

Wer mag, kann gerne einen Kommentar oder einen "Daumen nach oben" hinterlassen. Und über Abonnent:innen des Kanals freuen wir uns natürlich auch.

60313 Frankfurt am Main
Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe

Mo-Do: 18 bis 24 Uhr
Fr u. Sa: 18 bis 1 Uhr

Sonntags geschlossen (außer bei Veranstaltungen)
kneipe@club-voltaire.de

Bürozeiten:
Mo., Fr. 10 bis 13 Uhr
Di., Mi., Do. 16 bis 18 Uhr

Kontakt:
(069) 29 24 08
clubvoltaire@t-online.de

Der Club in den Sozialen Medien:

Impressum

Datenschutzerklärung

Veranstaltungs-Archiv:

28.02.22 19:00

Video-Veranstaltung

Klimakneipe by KoalaKollektiv

Kriegsökologie

Rechte Invisiernahmen der Klimagerechtigkeits-Bewegung zwischen Zerstörung und Besetzung

Dieser Vortrag skizziert extrem rechte Aktionen und Kampagnen, die sich gegen die momentan bestehende Klimagerechtigkeits- und Ökologiebewegung richten.
Im ersten Teil rekapituliert unser Referent Arne Vogelgesang dafür einige ausgewählte Attacken der letzten Jahre und versucht, die parallele Entwicklung von Strategien der Beschädigung und der Vorbereitung ideologischer Landnahme im ökologischen Bereich zu zeigen.
Der zweite Teil schaut auf mögliche zukünftige Entwicklungen und Angriffsvektoren, wie sie von neuen Online-Vernetzungen unter dem Label „Ökofaschismus“ oder aus gesellschaftsweit zunehmenden Gefühlen der Hoffnungslosigkeit und Ohnmacht erwachsen könnten.
Arne Vogelgesang betreibt seit 2005 freie Theaterarbeit. Er experimentiert mit verschiedenen Zusammensetzungen von dokumentarischem Material, neuen Medien und Performance. Inhaltliche Schwerpunkte sind politische Radikalisierung, deviante Praktiken und die Digitalisierung des Menschlichen. Seine Arbeit umfasst folgende Tätigkeitsfelder: Videokunst, Vorträge und Workshops zur Ästhetik radikaler Internet-Propaganda, literarische Veröffentlichungen, kulturelle Bildung.

Veranstalter: KoalaKollektiv, Verein zur Förderung von Klimagerechtigkeit e.V.

Anmeldung (erforderlich) bitte über mail@koalakollektiv.de

Zuletzt bearbeitet am: 11.01.22