Voltaire

politik kultur kneipe legende

50 Jahre Club Voltaire

60313 Frankfurt am Main

Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe:
Mo - Sa  18 bis 1 Uhr

Sonntags geschlossen - außer bei Veranstaltungen (siehe Programm)

Telefon: (069) 21 99 93 11 clubvoltaire@t-online.de

Bürozeiten:
Mo + Do + Fr 10 bis 14 Uhr
Di + Mi 16 bis 18 Uhr

Telefon: (069) 29 24 08
buero@club-voltaire.de

Der Club ist auch auf Facebook
und
Instagram vertreten.

Impressum

Regelmässige Termine:

Geschichten des Gelingens

ClubJazz

Frauendiskussionsabend (ladies only)

alle Veranstaltungen

Vergangene Monate:

20.10.18 18:00

2. Stock

Memes - Virale Kunst im Netz

Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Das Internet und insbesondere soziale Medien haben eine eigene Bildwelt  entwickelt. Bildmotive, aber auch kurze Animationen und Videos mit Wiedererkennungswert, werden millionenfach geteilt, mit Kommentaren  versehen, abgewandelt, umgedeutet und in neue Kontexte gestellt.
In der Netzkultur spricht in Bezug auf diese viralen Phänomene von sogenannten  „Memes“, in Anlehnung an die Memetheorie, nach der ein Mem einen einzelnen Bewusstseinsinhalt bezeichnet, der kommunikativ weitergegeben werden kann  und einer Form soziokultureller Evolution unterliegt.
Gleichzeitig sind die Memes im Netz auch eine anarchische Kunstform, die sich  klassischen Regeln von Urheberschaft entzieht, deren Schöpfer meist im Verborgenen bleiben und deren integraler Bestandteil Kopie und Remix ist.
Aus der Netzkultur sind sie jedenfalls nicht mehr wegzudenken. Dennoch beginnt  sich die Kultur-, Sprach-, und Kommunikationswissenschaft erst langsam mit dem Phänomen zu beschäftigen.

Doch was hat es nun mit Lolcats, Facepalms, Ragefaces, Polandball und Pepe the  Frog auf sich? In wieweit beeinflussen diese Bild- und Gedankenwelten inzwischensogar die politische Debatte und unseren Alltag? Der Vortrag will diesen Fragen auf den Grund gehen. » Facebook
Referent: Florian Klaede, Jahrgang 1980, ist Autor zahlreicher Blogvorträge unter verschiedenen Pseudonymen und verfügt über langjährige Bühnenerfahrung in den Bereichen Rap, Poetry- Slam und Lecture Performance. Im artes e.V.- forum für Kunst und Kunstfortbildung ist Florian Klaede als Schriftführer tätig.
Veranstalter: artes e.V.

Eintritt frei

Zuletzt bearbeitet am: 11.10.18

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!