Voltaire

politik kultur kneipe legende

50 Jahre Club Voltaire

60313 Frankfurt am Main

Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe:
Mo - Sa  18 bis 1 Uhr

Sonntags geschlossen - außer bei Veranstaltungen (siehe Programm)

Telefon: (069) 21 99 93 11 clubvoltaire@t-online.de

Bürozeiten:
Mo + Fr 10 bis 14 Uhr
Di + Mi + Do 16 bis 18 Uhr

Telefon: (069) 29 24 08
buero@club-voltaire.de

Der Club ist auch auf Facebook und Instagram vertreten.

Impressum

Regelmässige Termine:

Geschichten des Gelingens

ClubJazz

Frauendiskussionsabend (ladies only)

alle Veranstaltungen

Vergangene Monate:

Di, 01.08.2017 * 00 Uhr

Programmpause

Juli und August

Liebe Freunde und Gäste des Clubs,
im Juli und im August machen wir wie jedes Jahr Programmpause.
Vereinzelt wird es Veranstaltungen geben, die auf der Website und durch Aushang im Club oder auf Facebook angekündigt werden. Einen gedruckten Programmflyer gibt es jedoch nicht.

Erstmals machen wir dieses Jahr auch Betriebsferien. Sie dauern vom 24. Juli bis zum 13. August.

Zuletzt bearbeitet am: 25.07.17

Sa, 19.08.2017 * 18 Uhr

1. Stock

Philosophische Diskussion: „Was bedeutet das alles?“

Wir sind eine Gruppe von etwa zehn Personen, die sich einmal im Monat trifft, um über philosophische Themen zu diskutieren – Ethik, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie.

Zurzeit lesen wir ein jüngst erschienenes Buch des Münchner Philosophen Julian Nida-Rümelin: „Über Grenzen denken. Eine Ethik der Migration“.

Philosophische Vorkenntnisse, gar ein Studium werden nicht vorausgesetzt, wohl aber die Bereitschaft, sich auch in schwierigere Texte einzulesen.

Am Samstag, dem 19. August, diskutieren wir über das Vorwort, die Einführung und das Kapitel 1 „Ethische Pflichten“.

Kontakt: gerd.schrader@gmx.de
Unkostenbeitrag 2 Euro

Zuletzt bearbeitet am: 17.07.17

Mi, 30.08.2017 * 20 Uhr

2. Stock

"Stopp Air Base Ramstein": Kristallisationspunkt einer neuen Friedensbewegung?

Diskussionsveranstaltung mit Karl-Heinz Peil, Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V. und Mitglied im Koordinierungskreis der Kampagne

Die diesjährigen Aktionstage der Kampagne stehen vor der Tür und versprechen, noch breiter, größer und vielfältiger zu werden als im letzten Jahr.
Themen des Info- und Diskussionsabends sind:

Infos zu Bustickets am 9. September nach Ramstein  bei der Veranstaltung.

Veranstalter:  Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V. und die örtliche Unterstützergruppe Stopp Air Base Ramstein.

Eintritt frei

Kontakt:
Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V. - c/o Gewerkschaftshaus Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt a.M.
Tel.: 069-24249950 -
Internet: www.frieden-und-zukunft.de
Mail: frieden-und-zukunft@gmx.de

Eine weitere Veranstaltung dazu findet statt am Donnerstag, den 31.08. in Offenbach:
Pulverfass Ramstein und Region Kaiserslautern
mit Fee Strieffler und Wolfgang Jung, Herausgeber der „Luftpost“ Kaiserslautern/Ramstein, und Initiatoren des „Ramsteiner Appells“:
Donnerstag, 31. August 2017, 19 Uhr
im Gärtnerhäuschen der Naturfreunde Offenbach,
Bieberer Straße 276, Leonhard-Eißnert-Park
Veranstalter: Offenbacher Friedensinitiative

Zuletzt bearbeitet am: 28.08.17

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!