Voltaire

politik kultur kneipe legende

50 Jahre Club Voltaire

60313 Frankfurt am Main

Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe:
Mo - Sa  18 bis 1 Uhr

Sonntags geschlossen - außer bei Veranstaltungen (siehe Programm)

Telefon: (069) 21 99 93 11 clubvoltaire@t-online.de

Bürozeiten:
Mo + Fr 10 bis 14 Uhr
Di + Mi + Do 16 bis 18 Uhr

Telefon: (069) 29 24 08
buero@club-voltaire.de

Der Club ist auch auf Facebook
und
Instagram vertreten.

Impressum

Demnächst im Club:

Rückblick: die Kulturdezernentin Ina Hartwig diskutierte über "Neue Herausforderungen für die Kulturpolitik"

Der Club war wieder mal überfüllt: Auf dem Podium saßen die Frankfurter Kulturdezernentin Ina Hartwig mit Christian Thomas, Feuilletonchef der "Frankfurter Rundschau". Es ging darum, welche Rolle Kultur und Kulturpolitik in einer Stadt spielen können, für wen sie gemacht wird und welche Schwerpunkte die SPD-Dezernentin setzen will. Die Auseinandersetzung mit reaktionären Strömungen und Parteien spielt dabei eine wichtige und leider wachsende Rolle. Weshalb der Umgang mit rechtsradikalen Verlagen auf der Frankfurter Buchmesse ein Thema des Abends war. Diskutiert wurde auch, ob die Finanzierung von "Leuchttürmen" der Kultur (z. B. Städtische Bühnen) und die Unterstützung der Freien Kulturszene (wie z. B. der Club Voltaire) ein Widerspruch sein müssen. Freier Eintritt für alle in den städtischen Museen: ja oder nein - die Antworten blieben kontrovers (Ina Hartwig ist dafür). Insgesamt ein interessanter und spannender Abend, bei dem das Publikum die neue Kulturdezernentin (seit 14 Monaten im Amt) persönlich kennenlernen konnte.

Ina Hartwig, Kulturdezernentin in Frankfurt, und Christian Thomas, Feuilletonchef der "Frankfurter Rundschau", im überfüllten Club Voltaire

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!