Voltaire

politik kultur kneipe legende

50 Jahre Club Voltaire

60313 Frankfurt am Main

Kleine Hochstraße 5

Öffnungszeiten der Kneipe:
Mo - Sa  18 bis 1 Uhr

Sonntags geschlossen - außer bei Veranstaltungen (siehe Programm)

Telefon: (069) 21 99 93 11 clubvoltaire@t-online.de

Bürozeiten:
Mo - Do 16 bis 18 Uhr
Freitag  10 bis 16 Uhr
Telefon: (069) 29 24 08
buero@club-voltaire.de

Der Club ist auch auf Facebook vertreten.

Impressum

Demnächst im Club:

So, 03.09., 19 Uhr

Wirtshaussingen

  >>

Mo, 11.09., 20 Uhr

Jazz-Session

  >>

So, 17.09., 20 Uhr

ClubJazz

First Circle

  >>

50 JAHRE Club Voltaire

GUTE AUSSICHTEN

Kongress in Frankfurt am Main

Samstag, 01. Dezember 2012, Beginn 10.00 Uhr

Haus Gallus, Frankenallee 111

»Religion, Naturanschauung, Gesellschaft, Staatsordnung, alles wurde der schonungslosesten Kritik unterworfen; alles sollte seine Existenz vor dem Richterstuhl der Vernunft rechtfertigen oder auf die Existenz verzichten«
(Friedrich Engels über die Aufklärung des ausgehenden 17. und 18. Jh.)

Wie vor 200 Jahren ist auch heute Aufklärung notwendig. Vieles, was als unausweichlich oder selbstverständlich bezeichnet wird, gehört „vor den Richterstuhl der Vernunft“ Auf diesen Prüfstand gehören die Missachtung und zunehmende Schädigung des globalen Gemeinwohls, was angesichts der durch die neoliberale Globalisierung hervorgerufenen Krise unbelehrbar als „alternativlos“ dargestellt wird.

Wachstum um jeden Preis, ist das vernünftig? Geiz und Gier anstelle von Solidarität? Um diese Ordnung als einzig Gültige aufrecht zu erhalten, braucht es Aufrüstung, Notstandsszenarien, Desinformation, Missachtung des Bürgerwillens, also massive Verletzung der demokratischen Grundrechte.

Wir beschäftigen uns mit Gegenentwürfen, ermutigenden Beispielen von „Selbstermächtigung“. Mit kreativer statt manipulativer Nutzung gerade auch der neuen Medien und der Weiterentwicklung von bewährten Kommunikationsstrukturen.

Ein Angebot für optimistische Skeptiker nicht nur an diesem Tag, sondern hoffentlich auch in Zukunft im Club Voltaire.



10.00 Uhr Begrüßung

Ulla Moser, Vorsitzende des Vereins Club Voltaire


Grußwort:

Heiner Halberstadt, Mit-Gründer und Vorstandsmitglied




10.30 Uhr Referat

David Salomon/Frank Deppe

Zielpunkte für die Linke

Download als PDF (ca. 200KB)


11.00 – 13.00 Uhr PODIUM 1
Hinter der fürstlichen Sorge um die Untertanen, der siegreichen Kirche und der Kolonisierung fremder Länder, die angeblich erfolgte, um den Eingeborenen Heil zu bringen, hinter den erhabenen Sitten und ehrwürdigen Einrichtungen sieht er Hunger, Ehrgeiz, Eifersucht, Liebe und Haß
(Max Horkheimer über Voltaire)

Ausweg aus der Krise

Ideen für eine solidarische Gesellschaft

Diskussion mit:
Hilde Wackerhagen, Kabarettistin, Andrea Ypsilanti, SPD, Tobias Pflüger, Die Linke, Pedram Shahyar , attac, Hans-Jürgen Urban, IG Metall

Moderation: Katja Maurer, medico international



13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause



14.00 – 16.00 Uhr PODIUM 2
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man überhaupt eine hat
(Heinrich Heine)

Wirtschaftsmacht und Gegenöffentlichkeit

Diskussion mit:
Mely Kiyak, Journalistin, Albrecht Müller, Nachdenkseiten, Matthias Altenburg, Autor, Eric Manneschmidt, Piratenpartei

Moderation: David Salomon, Goethe-Universität Frankfurt



16.00 – 16.30 Uhr Pause



16.30 – 18.30 Uhr PODIUM 3
Nicht alles, was zählt, kann gezählt werden
(Albert Einstein)

Wem gehört die Stadt?

Diskussion mit:
Susanne Heeg, Goethe-Universität Frankfurt, Angelika Wahl, Bürgerinitiativen, Reinhard Hinzpeter, Freies Schauspielensemble, Lothar Reininger, Die Linke, LAGG, Dr. Michael Wilk, Flughafenausbaugegner


Moderation: Felix Silomon-Pflug, Goethe-Universität Frankfurt



Um die Planung für uns zu erleichtern, bitten wir um Anmeldung per Mail bis zum 22. November 2012.

Teilnahmebeitrag: 15 €, ermäßigt: 8 €.

Im Beitrag sind die Kosten für die Kongress-Broschüre, Mittagsimbiss und Eintritt zum Kulturfest (ab 19.30 Uhr im Günes-Theater) enthalten.

Programm als PDF zum Download

Flyer Kongress

Flyer Kongress Innenseite

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!